So funktioniert unser Telefonservice für Ärzte



Von der Anmeldung zum Telefonservice bis zum Einsatz in der Praxis in drei einfachen Schritten

Die Einrichtung des Telefonservice - von der Anmeldung bis zum Einsatz in der Praxis - ist in 3 einfachen Schritten erledigt. Sie benötigen dazu weder spezielles Vorwissen, noch zusätzliches Equipment. Denn wir zeigen Ihnen alles, was Sie wissen müssen. Und so einfach funktioniert‘s.

Schritt 1: Einfache Anmeldung

Die Anmeldung für einen unverbindlichen 30-Tage-Test unseres Telefonservice können Sie bequem und schnell online erledigen. Dazu wählen Sie auf unserer Buchungsseite einfach das gewünschte Produkt und füllen das Buchungsformular aus. Um unseren Telefonservice exakt nach Ihren Anweisungen für Sie einrichten zu können, füllen Sie uns nach der Anmeldung einen Fragebogen zu Ihrer Praxis aus. Wir benötigen nur einige wenige Angaben wie Sprechzeiten, Kontaktpersonen oder Fachbereiche und Ihre Anrufanweisungen. Sämtliche Informationen werden selbstverständlich absolut vertraulich behandelt. Für alle Fragen steht unser Support unter der kostenlosen Hotline 0800 5890265 stets zur Verfügung.

Schritt 2: Einrichtung des Telefonservice mit dem Praxiskalender

Ein bis zwei Tage nach der Anmeldung erhalten Sie eine eigene Telefonnummer für Ihre Praxis, auf die Sie später Ihr Telefon umleiten. Zusammen mit ihrer Telefonnummer bekommen Sie die Zugangsdaten für die Software inklusive des Praxiskalenders, den wir individuell für Sie eingerichtet haben. Eine Installation bei Ihnen vor Ort ist nicht notwendig. Der Kalender läuft mit einer sicheren SSL-Verschlüsselung einfach in Ihrem Webbrowser und ist dort von überall erreichbar und rund um die Uhr einsatzbereit. Nachdem Sie uns die Patientenstammdaten Ihrer Praxis im cvs-Format gesendet haben, können wir diese optimal in die Software für einen sofortigen Einsatz integrieren. Unser Support wird mit Ihnen dann telefonisch alle Funktionen und Punkte für den reibungslosen Einsatz erörtern und alle wichtigen Fragen beantworten.

Der Telefonservice ist nun startklar. Sie und Ihre Sprechstundenhilfen entscheiden nun, wann und in welchen Zeitraum eingehende Anrufe zu uns umgeleitet werden.

Schritt 3: Sofort loslegen: So funktioniert der Telefonservice im Praxisalltag

Nach der einfachen Anmeldung und dem Set-up ist der Telefonservice sofort mit der Software und dem Praxiskalender einsatzbereit. Wenn Sie die Rufumleitung aktivieren, werden die Anrufe in unser Call-Center durchgestellt. Dort werden die Patienten von unserem medizinischen Fachpersonal mit Ihrem Praxisnamen nach Ihrer Anweisung begrüßt und betreut. Unser Team hat bei Entgegennahme des Anrufs bereits alle Informationen inklusive Ihrer Anweisungen auf dem Bildschirm vor sich und kann alle Anliegen der Patienten fachlich-kompetent und freundlich ausführen: Termine annehmen, Termine verschieben oder weitere von Ihnen angewiesene Aufgaben durchführen.

Anders als bei anderen Call-Centern haben Sie die Wahl: individuelle Servicepakete zugeschnitten auf Ihren Bedarf - unabhängig von der Gesprächsdauer oder einem attraktiven Festpreis pro Gesprächsminute. Auf Wunsch vergeben wir Termine in Ihrem bestehenden Terminkalender; die Kosten berechnen sich nach Aufwand. Informieren Sie sich jetzt über unsere aktuellen Tarife.
Hier geht es zu unserer Beispielrechnung .

Überzeugen Sie sich selbst von unserem Telefonservice für Ärzte und Heilberufe und unserem medizinischen Fachpersonal – völlig unverbindlich und ohne Risiko.